Für meine Writing Class hatte ich mich ja dorthin begeben, wo man als Dortmund-Fan wahrscheinlich am allerwenigsten Fußball gucken möchte: In eine Bar voller Bayern-Fans! Aber nachdem ich beim ersten Mal in meinem roten T-Shirt sehr gut aufgenommen wurde, habe ich dem Bayern Fanclub in Washington einen zweiten Besuch abgestattet. Im Dortmund-Trikot. Wie das ausgegangen ist, habe dem hochschulradio düsseldorf in einer Postkarte geschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.