Ein bisschen experimentieren schadet ja nie – deswegen habe ich mich gestern mit meinen Kommilitioninnen Jana, Jessica and Deja vor eine Handykamera gesetzt und eine Stunde auf Englisch über die Präsidentschaftswahl gesprochen. Wir hatten eine Menge Spaß, ich hoffe, unsere ZuschauerInnen auch. Und weil nur Facebook Live ja langweilig wäre, habe ich gleichzeitig mein Aufnahmegerät mitlaufen lassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.